LaFib - Entwicklung eines Verfahrens zur strahlbasierten Herstellung komplexer freigeformter optischer Bauteile

Bild LaFib

Kurzbeschreibung
Das Ziel des Projektes LaFib ist die Entwicklung und Erprobung einer Bearbeitungsmaschine und die Prozessentwicklung zur ausschließlich strahlbasierten Fertigung komplexer freigeformter optischer Bauteile.

Optische Bauelemente sind in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens sowie in Industrie und Forschung unverzichtbar. Um zu gewährleisten, dass die kontinuierlich steigenden Anforderungen an Funktionalität, Komplexität und Präzision erfüllt werden, müssen deren Herstellungsverfahren ebenso stetig weiterentwickelt werden.

Konventionelle Methoden zur Erzeugung von Freiformoptiken basieren vorwiegend auf spanenden Technologien. Die Halbzeuge durchlaufen eine zeit- und kostenintensive Prozesskette, die Schleif-, Polier- und Finishingverfahren umfasst, und zusätzlich mehrere Messvorgänge enthalten kann.

Die Zielstellung des Projektes LaFib ist eine Neuentwicklung, die diese Prozesskette signifikant verkürzt. Die Entwicklung an der EAH Jena umfasst die Erprobung und Prozesscharakterisierung des 3D-Formabtrags mit UKP-Laserstrahlung. Dabei kommt ein innovatives Anlagenkonzept zum Einsatz, welches mit einer angepassten Verweilzeitsteuerung eine komplette 3D-Bearbeitung durch Simultanbewegung in fünf bis sieben Achsen ermöglicht. Dieses wird vom Kooperationspartner OPTEG GmbH entwickelt.

Eine ausschließlich strahlbasierte Bearbeitung ermöglicht eine neuartige Herstellung von Freiformoptiken vom Halbzeug bis hin zur finalen Oberfläche in einer Aufspannung. Dadurch können die hohen Positionstoleranzen der Freiformen sowie die Anforderungen an Störtiefenschädigungen und Oberflächengüte innerhalb einer Sondermaschine gewährleistet werden.

 

Projektlaufzeit:

01.05.2017 - 31.12.2019

Projektpartner:

OPTEG GmbH (Leipzig)

Gefördert durch:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages (Förderkennzeichen: ZF4039607W06)

BMWi LogoZIM

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Jens Bliedtner

M.Eng. Michael Seiler

Aktuelle Seite: Home Forschung Aktuelle Projekte LaFib - Entwicklung eines Verfahrens zur strahlbasierten Herstellung komplexer freigeformter optischer Bauteile